Geschichte des Hotels

Person
1 Person2 Personen3 Personen4 Personen5 Personen6 Personen

Geschichte des Hauses

„Romantik Berghotel Astenkrone“

Im Jahr 1873 öffnete der Gasthof Müller-Braun seine Türen. Schon damals kamen Reisende nach Altastenberg, die Unterkunft suchten. Denn in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Kahle Asten zum beliebten Ausflugsziel des Sauerlandes. – Dem Schnee sei Dank!

In manchen Wintern lag der Schnee so hoch, dass es kaum ein Durchkommen gab. Ein findiger Pfarrer, der von einem Mann im Schwarzwald und seinen Schneebrettern gehört hatte, ließ sich ein Paar davon schicken und probierte sie gleich aus. Er stapfte fortan durch den Schnee, ohne einzusinken. So begann der Skisport in Altastenberg. Nach dem 1. Weltkrieg verkaufte das Sporthaus in Winterberg sonntags bis zu 800 Paar Ski. – Die Idee floriert!


Mitte der 70er Jahre, als der bisherige Skisport in der Region viel von seinem Glanz einbüßte, machten sich viele kreative Köpfe in Winterberg auf die Suche nach neuen Gästen. Der Individualist Heinz Anstoetz lieferte die Idee, ein einzigartiges Hotel im Hochsauerland zu schaffen: Das Berghotel Astenkrone, das 1982 eröffnet wurde. Als Insider-Tipp wurde es schnell in gutsituierten Kreisen in Köln, Düsseldorf und Dortmund bekannt. – Das Berghotel Astenkrone ist ein voller Erfolg!


Den Blick auf Entwicklung und zukünftige Möglichkeiten hat sich das Berghotel Astenkrone seither erhalten: Während des Sommers ist das Haus durch Tagungen und Wochenendgäste gut gefüllt. Seit Beginn der 90er Jahre bietet der Schwimm- und Erlebnisbereich Entspannung pur. Im Sommer 1995 kam die Beautyfarm hinzu. Gut ausgestattet trat das Hotel im Herbst 1997 der Kooperation „Wellness Hotels & Resorts“ bei. – Und es geht weiter!


Im Sommer 2014 wich eine der Terrassen einer gemütlichen Lobby mit Kamin und Rezeption. Dort, wo die alte Lobby gewesen war, bot sich Platz für eine weitere Feinschmeckeroase: der „Wein- und Genießbar“. Wenige Jahre später erhielten das schmucke Kronenrestaurant und die Kronenstube ein neues, zeitgemäßes Gesicht. Seit Januar 2018 gehört das Haus der Kooperation „Romantikhotels & Restaurants“ an. Damit sich die Gäste im Romantik Berghotel Astenkrone wohlfühlen, wird das ganze Hotel in regelmäßigen Abständen mit den qualitativ hochwertigen Stoffen der Firma JAB Anstoetz ausgestattet. 


Erleben Sie beste Gastfreundschaft und gemütliches Wohlbehagen im Sauerland!